Und so fing dann ALLES an: - Lampengeist-DE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Und so fing dann ALLES an:

3--2--1: START
Erstens:
Frage: Wieviele Kalorien (kcal) darf ich eigentlich am Tag zu mir nehmen?
Dazu gibt es im Internet diverse Kalorien-Rechner, die hab ich mit meinen Angaben gefüttert...
Antwort: 3500kcal bei einem Grundumsatz von 1750kcal.
Bedeutet: Reduzierung der Kalorienaufnahme pro Tag auf 1750kcal.

Wichtig ist dabei aber darauf zu achten, daß das richtige Verhältnis der
Lebensmittel (Ernährungspyramide) eingehalten wird! Der Körper braucht eigentlich alles!
Auch vermeindlich "ungesunde" Sachen (wie z.B. Fette und Öle)!

Zweitens:
Frage: Wie soll ich die Aufnahme über den Tag verteilen?
Antwort: "Morgen - 3/6"  "Mittag - 2/6"  "Abend - 1/6" = 6/6
Bedeutet: "Morgen - 874kcal"  "Mittag - 583kcal"  "Abend: 291kcal" = 1748kcal

Drittens:
Frage: Welche Nährwerte (Kalorien, Fett, Eiweiß, Kohlehydrate, Ballaststoffe) haben
die verschiedenen Lebensmittel? Wie kann ich sie kombinieren?
Bedeutet: Ich muß mich mit den Lebensmitteln mehr beschäftigen!!!
1. Aktion: Ich erstelle mir eine "Excell-Tabelle" in der die Nahrungsmittel aufgeführt sind.
2. Aktion: Ich bau mir einen "Menue-Rechner" der mir die Gesamtwerte de Gerichtes ausgibt.

Tabelle:

Die Tabelle wird stetig erweitert!

Rechner:


Ergebnis:


Bedeutet: Ich dürfte mittags fast 1100g (2 Portionen - Wer soll denn das schaffen??)
(oder eine Portion Chillli und etwas Vollkornbrot dazu)
oder abends 560g (eine Portion) Chilli essen! Und davon wird man satt!
Zur Not kann man noch etwas Rohkost danach essen! z.B. eine schöne Salatgurke!

Natürlich gibt es im Internet schon viele Seiten, die sich mit diesem Thema beschäftigen,
aber es ist besser, wenn sich selbst alles nochmals aufbaut,
denn so hatt man einen besseren Bezug dazu! (Find` ich halt...)

Klickt jetzt hier um auf "meine TIP´s" zu kommen...
Oder seitlich auf den 4. Menuepunkt! :-)

Bildergalerie

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü