Blätterteig-Apfelstrudel: - Lampengeist-DE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Blätterteig-Apfelstrudel:

Ab in die Küche!! > 04. Backen > Süßes

Zutaten:

Äpfel nach Bedarf
100g brauner Zucker
Zitronensaft
1Pkt Vanillezucker
eine Prise Zimt
200g gehobelte Mandeln
evtl. Rosinen
Blätterteig aus der TK
_________________________________________________________________
Schneidet die Äpfel in kleine Stücke. Im Wasserbad werden sie nicht braun
Gebt den Zitronensaft in einen Topf, und die Äpfel dazu.
Rührt alles schon mal gut durch. Schaltet den Topf auf mittlerer Hitze ein.
Wenn es leicht zu dampfen beginnt, gießt etwas Wasser an (so 4-5 Esslöffel voll).
Gebt die Hälfte der Mandeln dazu und lasst sie mitkochen.
Wenn Die Äpfel langsam anfangen zu zerfallen, gebt
den Zucker und den Vanillezucker dazu.
Und evtl die Rosinen.
Die zweite Hälfte der Mandeln röstet ihr in einer kleinen Pfanne ohne Öl an.
Zum Schluß rührt ihr noch die Mandeln unter und schmeckt die Äpfel mit etwas Zimt ab.

Das Kompott kann jetzt ruhig erst etwas abkühlen...
Der Backofen wird vorgeheizt auf 180° Grad.
Breitet den Blätterteig aus und befüllt ihn mit dem Kompott.
Schlagt die Hälften übereinander und verschliesst die Enden.

Stecht die Oberseite des Blätterteiges mit einer Gabel ein,
Damit er sich beim Backen nicht aufbläht...

Und dann backen, bis er goldbraun ist...


Viel Spaß beim Nachbacken!

Bildergalerie

Counter

Besucher

Rezeptdownload als PDF
zum Ausdrucken
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü