Sarmen: - Lampengeist-DE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sarmen:

Ab in die Küche!! > 07. Fleisch
Zutaten:
1kg Hackfleisch
1 große Zwiebel
Roten Gemüsepaprika
1 Tasse Milchreis
2 Eier
Paprika Süß / Scharf
Salz, Pfeffer, Knoblauch (granuliert oder frisch)
Kümmel
1kg Sauerkraut (mild)
1 Brühwürfel Gemüsebrühe.
___________________________________________________________________
Kocht das Sauerkraut mit 0,5l Gemüsebrühe und dem Kümmel am Vortag schon
einmal für 1 Stunde auf. Dann ist es etwas bekömmlicher.
Muß aber nicht sein.

Schneidet die Zwiebel, den Paprika, den Knoblauch in kleine Würfel.
Gebt sie mit den Gewürzen und etwas Wasser in eine Schüßel.


Danach wird alles mir dem Stabmixer püriert.


Fügt das Hackfleisch hinzu und vermengt alles.


Dann gebt ihr die Eier und den Reis dazu und vermengt alles weiter.


Jetzt wird es richtig "bazig", muß aber so sein!!
Gebt noch ca. 3/4 von der "Reistasse" Wasser hinzu! Das Wasser braucht der
Reis zum Garen (sonst werden sie zu trocken!!!).
Sollte die Hackfleischmasse jetzt zu weich sein, könnt ihr sie mit etwas
Semmelbrösel abbinden.


Sellt die Schüssel jetzt auf die Seite und lasst sie etwas ruhen.
In der Zwischenzeit richtet ihr den großen Topf her.

Gebt eine niedrige Schicht vom Sauerkraut in einen Topf. Dann dreht ihr aus der
Hackfleischmasse kleine Ködel mit ca. 7cm Durchmesser.

Gebt die ersten Knödel auf das Sauerkraut und füllt weiter Sauerkraut auf, bis die Knödel
komplett bedeckt sind.
Jetzt formt ihr weitere Knödel, bis die ganze Masse aufgebraucht ist.
Schaltet jetzt die Platte ein, und wenn alles kocht, giest nochmal ca. 0,5l Wasser an.
Wer es deftiger mag nimmt statt dem Wasser nochmal Brühe.
Das wird fast alles vom Reis aufgezogen.


Dreht dann die Temperatur runter,
und lasst alles ca. 1,0 bis 1,5  Stunden auf kleiner Flamme kochen.


Zu den fertigen Sarmen kann man noch etwas Sauerrahm reichen...


HMMMMMMMM!!!

Bildergalerie

SARMEN

Besucher
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü