"Die Pfanne" oder "Wir braten mit Komfort": - Lampengeist-DE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Die Pfanne" oder "Wir braten mit Komfort":

Ab in die Küche!! > 02. Die Küchenhelfer
Also erst mal ganz zum Anfang:
Ohne Öl kann man nicht braten!
Das funktioniert nicht!!!
Das Öl (Rapsöl, Sonnenblumenöl, Olivenöl, Butter, Fett) überträgt die Hitze auf das Bratgut und schließt dabei evtl. vorhandene "Lücken".
Es gibt natürlich auch zusätzlichen Geschmack!!
Je nach Pfannen-Art muß  man aber mit verschiedenen Mengen arbeiten... Ich verwende eine "Keramik-Schicht"-Pfanne aus Aluminium von "Berndes".
(Der Link zur Pfanne ist dann ganz unten...) Den Glasdeckel hab ich jetzt leider nicht fotografiert.


Die kommt mit einem absolutem Minimum aus und nichts bleibt haften!


Schweinefilet... (...kann aber natürlich auch Tofu oder Gemüse sein...)


...scharf anbraten und dann unter dem Glasdeckel noch ca. 10 Minuten ziehen lassen!
Das Fleisch ist "auf dem Punkt"! Und sieht super aus.


Um nichts zu verschwenden, habe ich danach in den Anbratsatz noch
500g Magerquark eingerührt und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano
gewürzt.


Um der Sache noch mehr Volumen zu geben:
Salatgurke


Das Ergebnis:


Und jetzt alles zusammen gezählt:
(also als "Durchschnitts-Portion")




... habt ihr ein wundervolles Essen mit gerade einmal 471kcal,
das ihr JEDERZEIT essen dürft!!!

UND DAS IST KEINE DIÄT!

(...wie schon geschrieben: so hab es ich gemacht! Und der Gewichtsverust ist da!)
> schaut einfach auf die "NEWS"

Hier noch der Link zur Pfanne bei AMAZON

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü