Eierlikör-Schock: - Lampengeist-DE

www.lampengeist.de
Projekt - Jahr: 5
Projekt - Tag: 1626
2021 - Tag: 165
Weil das Abnehmen nichts mit Zauberei zu tun hat,
...by DaCeilon
aber ansonsten wirklich sehr schwierig ist:
Alle Tips absolut kostenfrei!!!
Direkt zum Seiteninhalt

Eierlikör-Schock:

Ab in die Küche!! > 08. Salate und Party > 02. Party

Zutaten:

3 Eier
250g Mascarpone
50g braunen Zucker
Eine Tasse süßen, kalten Kaffee
einen Spritzer Zitronensaft
Löffelbisquit
viel Eierlikör ;-)
eine Vanilleschote
Raspelschokolade
__________________________________________________________________
Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: min. 4 Std.

Die Eier trennen. Zunächst das Eiweiß steif schlagen und dabei zum Schluß die Hälfte des
Zuckers einrieseln lassen.
Danach das Eigelb mit dem restlichen Zucker und dem Vanillemark cremig schlagen.
Den Mascarpone unter die Eigelbmasse rühren und einen guten Schuß Eierlikör eingießen.
Anschließend vorsichtig den Eischnee unterheben.
Den Boden der Form mit einer Dünnen Schicht der Mascarpone-Creme bestreichen (ca. 5mm)
Dann mitdem Eierlikör dünn auffüllen.
Die 1. Hälfte der Löffelbiskuits in die Masse drücken und etwas mit dem Kaffee beträufeln.
Dann wieder Mascarpone, Eierlikör, Bisquit, Kaffee...
Die vorletzte Schicht ist auf jeden Fall Mascarpone, die nach dem Abkühlen dann nochmal dünn
mit Eierlikör beträufelt wird.
Die Form nun mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kühlen.
Jetzt die letzten Tropfen Eierlikör drübertreufeln und dann vor dem Servieren mit der Raspelschokolade
bestreuen.


Viel Spaß beim Nachmachen!

Bildergalerie

Besucher

Aktualisiert am 14.06.2021
Zurück zum Seiteninhalt